Qualitative forschung bachelorarbeit


04.03.2021 09:25
Qualitative Forschung Methoden Beispiele
1 Mayring, Phillip (1993). 3 Moosbrugger Kelava, 2012,. Unter den Oberbegriff der quantitativen Forschung werden dementsprechend alle Methoden subsumiert, bei denen grosse Datenmengen erhoben und statistisch ausgewertet werden, um Hypothesen zu berprfen oder neue Hypothesen abzuleiten.

1 Moosbrugger Kelava, 2012,. Ber uns, deutschlands fhrendes, wissenschaftslektorat, diese Webseite verwendet Cookies / Webanalyse, um Ihnen den bestmglichen Service zu bieten. Bereits vorhandene Theorien oder Modelle werden im Forschungsprozess bercksichtigt, dominieren jedoch nicht den Forschungsablauf. Zudem gilt es, sie mit alternativen Interpretationen (durch den Einbezug verschiedener Lesarten) zu konfrontieren. Auf diese Weise wird eine grtmgliche Offenheit gegenber dem Untersuchungsgegenstand angestrebt. Flick,., Kardorff,.

Handbuch Methoden der empirischen Sozialforschung (S. Theoretical Sampling (Glaser Strauss, 2010) qualitative Forschung planvoll als zirkulren oder iterativen Prozess zu gestalten. Literatur, zentrale Verffentlichung, steinke, Ines (2010). Im Vergleich zur quantitativen Sozialforschung nhert sich der Forscher bzw. In Gnter Mey Katja Mruck (Hrsg. Erst vor diesem Hintergrund lassen sich Ausfhrungen zur praktischen Relevanz der Forschungsarbeit angemessen einordnen. Im Vergleich zur quantitativ ausgerichteten Sozialforschung wird meist nicht an reprsentativen Stichproben geforscht, sondern an Einzelfllen oder Samples mit geringen Fallzahlen. Verwendete Literatur, amelang,. Dichte Beschreibungen im Sinne von Geertz entwickelt werden.

Ein anderer Ansatz besteht darin, mittels sog. Die Forscherin der jeweiligen Forschungsfrage eher von einer induktiven Perspektive aus. Anstelle von statistischen Reprsentativittskriterien ist die theoretische Relevanz (bzw. In Gerd Jttemann Hans Thomae (Hrsg. Darber hinaus gibt es Verfahren, die eine bestimmte Abfolge von Schritten im Forschungsprozess festlegen (z. Vor diesem Hintergrund wird die Relevanz der (Zusammen-)Arbeit in Gruppen im Rahmen qualitativen Forschens deutlich, insofern es darum geht, eine konsensuelle Validierung oder eine Intersubjektivitt herzustellen.

2.1 Transparenz, da qualitative Forschung eine Flle von Forschungsentscheidungen beinhaltet und Methodenanwendung immer auch Methodenentwicklung meint, ist der gesamte Prozess angemessen zu dokumentieren und darzulegen. Quantitativ, gtekriterien, qF fr Masterarbeiten, literaturempfehlungen. Mehr Informationen finden Sie in der. Zentrale Gtekriterien qualitativer Forschung, unter der Vielzahl vorgeschlagener Aspekte zur Gteherstellung und -einschtzung erscheinen uns die bergeordneten Gtekriterien Transparenz, Intersubjektivitt und Reichweite besonders zentral. Grounded Theory, Strategien qualitativer Forschung. Psychologische Diagnostik und Intervention. Daneben existiert die eher selten vorgetragene Position, die einer Anwendung von Gtekriterien auf qualitative Forschung grundstzlich ablehnend entgegensteht. Einfhrung in die qualitative Sozialforschung (2. Strbing,., Hirschauer,., Ayass,., Krhnke,.

Vertiefende Lektre, steinke, Ines (1999). Begrndet wird dies mit den Besonderheiten des qualitativ-methodischen Vorgehens, den ihnen zugrunde liegenden erkenntnistheoretischen Positionen sowie ethischen als auch forschungspraktischen Aspekten. Die Auswertung der qualitativen Daten und die interpretatorischen Schlsse mssen plausibel aufgezeigt werden. Zeitschrift fr Soziologie 47(2 83100, https doi. In Nina Baur Jrg Blasius (Hrsg. Im Vergleich zur quantitativen Forschung kommt wissenschaftlichen Gtekriterien wie Objektivitt, Validitt und Reliabilitt angesichts eines anderen Forschungsverstndnisses auch eine andere Bedeutung. Strbing; Jrg; Hirschauer, Stefan; Aya, Ruth; Krhnke, Uwe Scheffer, Thomas (2018). Handbuch Qualitative Forschung in der Psychologie (S. Aus Einzelfllen knnen ber die fortlaufende Analyse.B. Methodenangemessene Gtekriterien in der qualitativ-interpretativen Forschung.

Dies reicht von der Forschungsfrage ber die Begrndung fr die gewhlten Verfahren und deren Adaption im Rahmen der Studie bis hin zu der konkreten Umsetzung der Forschungsarbeit mit Wahl der Samplingstrategie und der darber realisierten Zusammensetzung der Studienteilnehmenden bzw. Interpretation und Validierung biographischer Interviews. Validitt, Reliabilitt, Objektivitt, der Name verrt es bereits: Quantitative Forschung beschftigt sich mit der Erfassung der Lebensrealitt auf Basis einer numerischen Darstellung. So werden beispielsweise zuweilen Reliabilittsabschtzungen bei der qualitativen Inhaltsanalyse im Rahmen der Bestimmung von Intercoder-Reliabilitt durchgefhrt. Ebenso nachvollziehbar gemacht werden muss, wie die Daten ausgewertet und interpretiert wurden. Im Mittelpunkt der Forschung steht die Person, ihre subjektive Sichtweise auf die Dinge sowie ihre eigenen Deutungsmuster. In Uwe Flick, Ernst von Kardorff Ines Steinke (Hrsg.

Biographie und Psychologie (S. Diese Kontextualitt umfasst. Eine Prsentation und Diskussion der (Zwischen-)Ergebnisse mit den Teilnehmenden kann fr Studien angezeigt sein, bei denen eine prinzipielle Zustimmungsfhigkeit seitens der ForschungspartnerInnen angenommen werden kann; gesprochen wird dann von kommunikativer Validierung (neuerdings auch von member check). Die Gtekriterien, an denen sich Forschende dabei messen lassen mssen, sind Validitt, Reliabilitt und Objektivitt. Hierzu zhlen verschiedene Techniken der Befragung und Beobachtung, die mehr oder minder offen oder geschlossen, strukturiert oder unstrukturiert eingesetzt werden. Ein-Sichten: Zugnge zur Sicht des Subjekts mittels qualitativer Forschung (S. 2 Amelang Zielinski, 2002,. 4 Flick, Uwe (2010). Mit ihrem methodisch strengeren Vorgehen tragen sie zur Bercksichtigung wissenschaftlicher Gtekriterien im Forschungsprozess bei. Forschungserkenntnisse werden durch die genaue Betrachtung von Einzelfllen generiert.

2.3 Reichweite, aufgrund der verglichen mit standardisierter Forschung geringeren Fallzahlen ist darzulegen, welche Verallgemeinerungen beabsichtigt und mglich sind. In diesem Zusammenhang werden auch mit Blick auf die Vielfalt an Erhebungs- und Auswertungsverfahren sowie an disziplinren Schwerpunkten je spezifische Kriterienkataloge diskutiert und einzelne Gtekriterien zudem hinsichtlich der Einsatzgebiete (Grundlagen-, Anwendungs-, Evaluationsforschung etc.) verschieden gewichtet. QF fr Masterarbeiten, qualitative Inhaltsanalyse, computergesttzte Auswertung. 2 Flick, Uwe (1987). Im Unterschied zur quantitativen haben sich in der qualitativen Forschung noch keine allgemeingltigen Gtekriterien durchgesetzt, vielmehr liegen verschiedene ausdifferenzierte Vorschlge fr die Gteabschtzung des qualitativ-methodischen Vorgehens vor. Hierzu gehrt es, die eigene Forschendenrolle zu reflektieren und den mglichen Niederschlag eigener Subjektivitt offenzulegen (gesprochen wird insofern auch von reflektierter Subjektivitt 3 ).

Studieren mit Erfolg Wissenschaftliches Arbeiten. Die jeweilige Erhebungs- und Auswertungsmethode wird dem Forschungsgegenstand angepasst, um auf diese Weise die Offenheit fr den Forschungsgegenstand gewhrleisten zu knnen. Innerhalb der qualitativen Sozialforschung hat sich in den letzten Jahrzehnten ein breites Spektrum an unterschiedlichen theoretischen und methodologischen Anstzen sowie Erhebungs- und Auswertungsverfahren (u.a. Gtekriterien sind zentraler Bestandteil methodischer Auseinandersetzungen. Theorien und Hypothesen werden berwiegend induktiv,. Gesprochen wird hierbei vom Versuch einer Etablierung methodenangemessener Gtekriterien. In Abhngigkeit von der Forschungsintention, dem aktuellen Stand der Forschung und dem Forschungsgegenstand lassen sich daher auch unterschiedliche Forschungspraktiken finden.

Die Qualitative Inhaltsanalyse, die Grounded Theory) entwickelt. Zeitschrift fr Soziologie, 47 (2 83100). Trotz ihrer Unterschiedlichkeit weisen qualitative Methoden und Techniken einige bergeordnete Gemeinsamkeiten und Prinzipien auf, die fr das Forschungsverstndnis kennzeichnend sind: Qualitative Forschung ist auf die Lebenswirklichkeit der zu erforschenden Personen ausgerichtet und orientiert sich am Alltagshandeln und Alltagsgeschehen. 3 Legewie, Heiner (1987). Der Hauptfokus der Debatte liegt allerdings auf unterschiedlichen Vorschlgen und Bestrebungen, Kriterien zu entwickeln, die sich genuin auf Herausforderungen der Geltungsbegrndung qualitativer Studien beziehen. Gesellschaftliche, kulturelle und soziale Hintergrnde. Die theoretische Reprsentanz) abzuschtzen und der Geltungsbereich abzustecken. Sinn und Bedeutung von Handlungen und uerungen der untersuchten bzw. Etablierung eigener Gtekriterien qualitativer Forschung. Bersichtsdarstellungen, flick, Uwe (2010).

Erforschten Personen werden immer im Zusammenhang mit dem Kontext interpretiert, in dem sie entstanden sind. Anstze zur Bewertung qualitativ-empirischer Sozialforschung. Diese Darstellung ist Bestandteil der Arbeit und nicht in Anhnge auszugliedern. Erst im Forschungsprozess anhand des qualitativen Materials entwickelt, erweitert oder auch berprft. Lediglich vereinzelt findet sich die bertragung klassischer Kriterien.

Ă„hnliche materialien