Biologie facharbeit themen


04.02.2021 00:44
Facharbeit biologie Tipps & Beispiele Dein
Hannover bzw. Versuch, wenn Material vorhanden, sehr einfach: Wie hoch ist die Verpuppungs- und Schlpfrate der verschiedenen Fliegenarten je nach Dichte bzw. Wasser-Wirbellose - Aus Raucherentwhnungstabletten msste sich Nikotin herauslsen lassen; allerdings ist die genaue quantitative Menge des im Waser enthaltenen Nikotins wohl unsicher; Wasserflhe jahreszeitabhngig M! Hafer Keimversuche beisenberg, Fortpflanzung und Entwicklung, strassburger (Vernalisation) Khlschrank, sonst gering (Petrisfchalen) r m Z! Orientierungsverhalten im polarisierten Licht daumer/hainz: Verhaltensbiologie, PZ-Information Lebende Tiere im Unterricht, Teil I (Rheinland-Pfalz) mller, Experimente mit Kleinkrebsen Aquarien einfacher Art, Polfilter, Lichtquelle, evt.

Vitamin C-Brausetabletten mit einem definitiven Vit. Es bietet aber einen Reiz fr ehcte Entdecker! Gefahr des Schimmelpilzbefalls (trotz Nipagin) oder. Durch Wahl unterschiedlicher Faktoren (Licht, Temp.) mglich statistische Auswertung (t-Test) sinnvoll Physiologie / kologie Die bakterizide Wirkung von Heilkrutern bzw. material / Anforderungen, anmerkungen. Biologie Taschentext4,Verlag Chemie iilhofer: Biochemische Grundversuche, Praxis Schriftenreihe Chemie 25, Aulis Verlag reich: Pflanzenphysiologische Schulversuche, Praxis Schriftenreihe Bio 14, Aulis Verlag schloms: Physiologische Schulversuche mit der Kartoffelknolle, Praxis Schriftenreihe Bio.30, Aulis Verlag d) Themenbereich Ethologie bunk/tausch: Verhaltenslehre, Handbuch der Unterrichtsversuche, Westermann. Temperaturorgel leicht aus Aluschinen (Innen-Trockenausbau) leicht herzustellen, sonst nur Becherglser, Eisbad, Brenner sehr ausbaufhig und leicht zu variieren; Wert auf technische Optimierung legen! Vorher schon ansetzen) viele Varianten mglich: - verschiedene Temperaturen des Heuaufgusses, - verschiedener pH-Wert - mit und ohne Belichtung - versch. Ferienzeit, die aber nicht in die eigentliche Arbeitszeit eingehen drfen). Zeitproblem: 2 Generationen brauchen.

Sterilem Arbeiten und grerer Zahl von Nhrbden nicht unbetrchtlich, Versuche selbst rel. Versuche mit Pflanzen polierte Marmorplatten, sonst gering z m r Versuch relativ (evt. Auch Lichtqualitten (Rotlicht, Blaulicht dann Vergleich der Inhaltsstoffe Pflanzen-physiologie Untersuchungen zur Wasseraufnahme von Pflanzen krger: Stoffwechselphysiologische Verwsuche mit Pflanzen, nur Kleingerte notwendig; Pflanzen leicht zu ziehen z m Schwerpunkt knnte die Versuchsoptimierung oder der Vergleich verschiedener Pflanzen sein. Zentrum Hannover, stehli/brohmer: Welches Tier ist das? 139-146 PdN 5/87,. Auch als Dauerzucht vorbereiten (s. Facharbeiten in der Biologie (Sek.

Statistische Auswertung Physiologie / kologie Vergleich der Atmungs- und der Grungsaktivitt von wilden und / oder verschiedenen Zuchthefen div. 98f typischer Chromatografiebedarf z S! Wilde Hefen lasssen sich.B. Da ich ja (leider) nicht den legalen rahmen sprengen darf, kann ich ja schlecht selbstversuche oder versuche an anderen durchfhren, indem ich man einfach einen durchzieht und dies dokumentiert, versteht sich. Konkurrenz Versuche mit der Temperaturorgel: Schnecken, Asseln, Regenwrmer, Wasserflhe, Tubifex gillon, Wir untersuchen., besser in : oglivie, Schulbiologische Untersuchungen. Physiologie Untersuchung des Einflusses von Licht / Schwerkraft auf die Wachstumsrichtung von Pflanzen krger: Stoffwechselphysiologische Verusche mit Pflanzen, reich: Pflanzenphysiologische Schulversuche etc. Statistische Auswertung (t-test) sinnvoll; Abhngigkeit.d. 32f zeitaufwendig; nur mglich, wenn freilaufende Hhner zur Verfgung stehen; Jahreszeit beachten! Statistische Auswertung (je nach Thema;.a.

Fachbereich, thema, literatur (s.u. Dauer der Bearbeitung: 6 Wochen (evt. Geringer Aufwand; Asseln auch im Frhjahr gut zu finden m sinnvoll wre Vergleich versch. Bei Artvergleich statistische Auswertung (t-Test )sinnvoll ko- Autkologie Untersuchungen zur Klteresistenz von Pflanzensamen (z.B. Wie oben schon kurz beschrieben, suche ich nach einem Thema fr eine Facharbeit in Biologie. Allerdings habe ich nun folgendes problem: ich wei nicht, wie ich eine geeignete fragestellung dazu formulieren soll, die auch spannend und einladend ist und mir vor allem hilft, einen roten faden zu finden, auf den ich mich spezialisieren kann. Wohl statistisch; physiologische Erganzungsversuche (Hemm-Mecdhanismus) schwierig; Zeitfaktor beaczhten!

Hergestellt werden r m z theoretische Auswertung schwierig Klassische Genetik Kreuzungsexperimente mit Drosophila (2-Faktoren, x-chrom., Letalfaktor wie curley) schlsser, Experimentelle, Genetik, Biol. Geringer Vermehrung; unbedingt Vorversuche mit Vermehrungsphasen vorschalten! Videokamera (Dokumentation / Auswertung!) M! Die nachfolgenden Vorschlge sind dementsprechend konzipiert; ein groer Teil der Vorschlge wurde von mir noch nicht praktisch erprobt, sondern lediglich aus der Erfahrung mit Jahresarbeiten im Rahmen von Leistungskursen und mit Hilfe einschlgiger Literatur zusammengestellt. 21-24 relativ einfach zu besorgende Chemikalien und Gerte; allerdings Raumbedarf wie bei fast allen Pflanzenversuchen; Belichtungseinrichtung notwendig z M! Wie alle Verhaltensthemen bei Wirbeltieren sehr schwierig, da sehr komplex; Schwerpunkt auf Methodik der Verhaltenserfassung am besten funktionieren noch Versuche zur Frage der Beuteortung (Lebendfutter: optische, geruchliche Orientiuerng? Arbeitsb.21, Quelle Meyer mossner: Arzneipflanzen im Unterricht, Praxis Schriftenreihe Bio 39, Aulis Verlag nachtigall: Zoophysiologischer Grundkurs, Arbeitsb. Pflanzen lichtenthaler.a.: Praktikum der Photosynthese krger: Stoffwechselphysiologische Versuche mit Pflanzen blicher Chromatografiebedarf; als Pflanzen wren zur Zeit lieferbare Gemsesorten, Zimmerpflanzen etc.

Sugetiere (kosmos) Eulengewlle am besten aus dem Freiland (Schleiereule im reich, evt. Ethologie Spinnen: Netzbau Jagdverhalten joger.a.: Praktische kologie, foelix, Biologie der Spinnen (Thieme) gerhardt-diiercksen, Blickpunkt Nautr, UB 214 (Mai 1996.32ff, PdN 6/89,. Ihren Extrakten, untersucht ber die Wirkung vo Extrakten auf das Wachstum von. Tageszeit / Wochentag / Pausen / Lftung des Raumes / vom Alter / vom Geschlecht Human-physiologie Entwicklung eines Modells zur Blutdruckmessung (systolischer und diastolischer Wert) - (Theorie: Schulbcher) Materialien vermutlich leicht zu beschaffen (je nach Fantasie der Schler ein. Das Thema sollte dabei aus dem Themenbereich -Evolution, -kologie oder -Genetik kommen und nicht zu umfangreich sein. Zentrum Hannover; Schwerpunkt: Literatur mit Beschreibung von Experimenten ( Fettdruck: besonders ergiebige Literatur) a) allgemein bauer.a.: Zoologische Experimente, dtv brillon / barette.: Wir entdecken Spinnen, Schnecken, Krabbeltiere, eichborn Verlag dawid: Experimentelle Mikrobiologie, Quelle Meyer gerhardt-dircksen.a.: Blickpunkt Natur, Aulis Verlag.

Sicher nur fr bastelfreudige Schler geeignet Physiologie / kologie Welche Faktoren beeinflussen das Faulen von Obst? Mein lehrer meinte, ich knnte natrlich eine umfrage machen, wie viele schler cannabis konsumieren, aber. Hierbei muss ich allerdings, da es sich ja um biologie handelt, besonders auf die neurobiologischen aspekte eingehen und die einflsse auf das gehirn und den krper untersuchen. Wie bei allen Versuchen mit Wirbeltieren Tierschutzbestimmungen besonders beachten! In Aquarienlnden vorher zu haben, evt. Rangordnung von Haushhnern UB 5,S.41; UB41,.16; UB 98,.14ff, UB 128,. In Hannover im karstadt-Sporthaus (Angelbedarf) zu beziehen; sonstige Materialansprche gering r z M! 95ff mgliichst viele Eichenbume, sonst wenig (Stereolupe) r m(auer Gallen selbst) Jahreszeit!

2-Test) sinnvoll Ethologie Das Verhalten von Wasserflhen.B. 534ff) Materialbedarf hngt in hohem Mae von der genauen Themenstellung ab; im Falle einer mikrobiologischen Untersuchung wird das Thema sehr materialaufwendig, ebenso bei einer Untersuchung der evt. Gering r m Z! Ko- Autkologie - Konkurrenz Wachstumsbedingungen von Schimmelpilzen / Probleme mit der Biotonne B 182,. Ab April, aber auch in Anglergeschften m Schwerpunkt auf methodische Exaktheit und Versuchsoptimierung legen, sonst zu anspruchslos! Stadien ebenfalls mglich, ebenso versch. Taschenbcher 35, Verlag Ferd. Bei der Isolierung der unbefruchteten Weibchen! R m (auer Hhner selbst) Z!

Kologie - Synkologie Untersuchungen am Heuaufguss Schulbcher Sek. Apfelschale, schalennahes Fruchtfleisch, kernnahes Fruchtfleisch, rotes Apfelbckchen - gelbes Apfelbckchen. Zum Herstellen von Nhrbden (oder Schulbiologiezentrum Hannover Wrmeschrank; Reinkulturen. Auerdem beinhaltet die facharbeit auch einen praktischen teil, also einen versuch. Untersuchung) r Die theoreitsche Grundlage ist aufwendig und mssste vorher im Unterricht gelegt worden sein kologie - Konkurrenz Gegenseitige Keim- und Wachstumsbeeinflussung bei Pflanzen (Allelopathie und Frderung) Keimversuche mit gngigen Pflanzensamen (schnellkeimende Sorten!) mit unterschiedlichem Abstand Gartenbcher (Was wchst neben wem?) Arbeitshilfe.

Erweiterung in Richtung Hardy-Weinberg-Ges. 14-21 jahreszeitlich bedingt sind.a. Einfaches Material; Versuchspflanzen :.B. Leicht selbst bauen) Regenwrmer im Freiland spt. Auch Beisenberg, Fortpflanzung und Entwicklung nur schnellkeimende Pflanzensamen verwenden; dabei Licht- und Dunkelkeimer whlen (Kopfsalat, Radischen, Spinat, Senf etc Belichtungseinrichtung und Zeitschaltuhren M! Ethogramme und Soziogramme sollten bekannt sein! Materialaufwand betrchtlich, wenn mehrere Gruppen zeitgleich arbeiten (Gewsseruntersuchungsmaterial) Z!(Jahreszeit) M! Mglich wre eine Untersuchung des Feinstaubfilters von Staubsaugern (mikroskopisch, Ansatz mit Wasser) ko-Autkologie evt. Kamp stengel: Anleitung zu biometrischen Untersuchungen, Dmmlers Arbeitshilfen Biologie teschner: Versuche mit Insekten, beitsbcher 27, Quelle Meyer b) Themenbereich kologie brucker/kalusche: Bodenbiologisches Praktikum, beitsbcher 19, Quelle Meyer (dunger: Methoden der Bodenbiologie, scher Verlag) eilers: Schad- und Fremdstoffe in Haushalt und. Theoretische Vorbereitung im Unterricht wohl hier besonders notwendig!

(Temperatur, Frchtekombination, Lftung etc) schwierig; Anstze in: arens-azevedo.a.: Ernhrungslehrer zeitgem-praxisnah, Schroedel UB 50 Obstbau 6/95 (S. Seite aktualisiert. Empfehlenswerte Grundliteratur fr Facharbeitsthemen Biologie auer Bestimmungsbchern, Zeitschriften wie UB und PdN, Arbeitshilfen des Schulbiol. Konkurrenz Versuche zur Feuchtigkeitsprferenz.a. Je nach Zuchtbedingungen der Wirbellosen; es kommen nur schnellwachsende Arten (v.a.

Ă„hnliche materialien