Fom business administration erfahrung


19.01.2021 03:02
Business Administration (Bachelor of Arts) FOM Hochschule
einfach keine Ahnung. Wir vergleichen Abschlsse und deren Anspruch, was du sonst so machst spielt keine Rolle. Um aber wieder zum Thema zurckzukommen. 90 Std-Arbeitswoche und weder in der Woche noch am Wochenende Freizeit. Mein Bruder ist an der FOM und sagt selbst, er wrde es nie wieder machen. Ha Ha Ha, der war ch wenn Sachbearbeiter sein klare Vorteile haben kann, ich bin mittlerweile seit 5 Jahren in der UB (Senior Consultant, Strategie auf C-Level Kundengre. Auslandsstudium und gute Interships) fr IB/PE/UB oder kein wircklicher Vorteil beim Berufseinstieg. Eine berhebliche T3 sollte ehhh kein Mastab sein.

Hab mich allerdings fr die FU entschieden. Allein von der Menge des Stoffs ist die Uni wesentlich hrter. Zum Thema Anspruch finde ich schon das ein Vollzeit Studium deutlich schwerer ist. FU Hagen ist da vom Niveau deutlich hher (die Skripte sind anspruchsvoller als so manches Skript aus meiner Bachelorzeit was allerdings auch einen deutlich hheren Arbeitsaufwand bedeutet. Letztlich aber auch viele fr die sptere Ttigkeit irrelevante Inhalte, die nach dem nchsten Semester schon nur noch zu max.

Wie steht denn die FOM im Vergleich zur FS da, wenn es um das Ziel Finance geht? Ausstattung, bibliothek ist moderat ausgestattet. Also wenn wir mal ehrlich sind bringt euch der hhere Anspruch an einer 0815-UNI/FH nix. Was man natrlich sagen muss ist, dass in der FOM 2-3 Theorien und Modelle weniger besprochen werden als in der Uni. Die positiven Erfahrungen mit der FOM und dem Studiengang berwiegen aber eindeutig. Danach zhlt eh nur noch Performance in the Job und weniger der erreichte Abschluss. Berufsorientierung, der Studiengang ist leider sehr Bankenlastig im Bezug auf die angewandte Praxis. Ich habe meinen Bachelor (dual - Banking Finance) an der FOM gemacht und studiere jetzt im Finance-Master an einer Top 5 Staatlichen. Auch sehr positiv: Der tolle Campus in Dsseldorf.

Ohne diese schlecht machen zu wollen, es besteht doch ein groer Unterschied zwischen dem Stoff bei uns an der Uni und dem an der Fom. Ich denke ich kann mir eine ziemlich fundierte Meinung bilden. Hierbei gibt es Verbesserungspotenzial, rundum bin ich aber zufrieden. Bitte immer daran denken: Erfahrungsberichte sind subjektive Schilderungen ob die Aussagen fr Euch in gleicher Weise zutreffen, solltet Ihr gut prfen und die Situation bercksichtigen, in der die/der SchreiberIn war. Grundstzlich wird hier im Forum jede Uni zerrissen und andererseits jede Uni als "Taget" gepusht (hab den Begriff auerhalb des Forums noch nie gehrt). Alleine ein Blick ins Modulhandbuch ist erschreckend.

Ich selbst habe Wirtschaftsinformatik nach meinem Studium der Technischen Informatik an der FOM studiert. Wesentlich einfachere Mathe Klausuren, knnte aber auch an der TUM bzw. Bachelor 1,9 Master 1,3 du vergisst, dass jeder Personaler den FU Hagen Studenten einen Firmenwagen vorher mitschickt. Die sind in erster Linie vom Betrieb abhngig, in dem du angestellt bist. Durch seinen Bereichsleiter angeboten, oder man bewirbt sich auf solch eine Stelle, wenn sie intern im eigenen Unternehmen ausgeschrieben wird. Und ich wurde genommen.

Prfungen finden in Prsenzform statt. Das ist dann bestimmt nicht sehr hoch angesehen. Ich habe berufsbegleitend den Bachelor in International Mgmt. Im Nachgang wenn FOM, dann nur in Kombination mit DAX. Hey, kann auch was dazu sagen Ich habe nach dem Abitur direkt an der FOM studiert, weil ich mein Abi frchterlich verkackt habe. Kennen alle Stellungen aber haben noch nie. Ich empfehle die FOM. So schlecht kann es also nicht sein.

Die Dozenten sind jederzeit ansprechbar ber persnlichen Kontakt oder E-Mail. Leute, die sich so krass ber den Namen ihrer Uni profilieren mssen und Menschen danach judgen, sind entweder Erstis oder haben Minderwertigkeitskomplexe. Fr mich aber auch. Da kriegst Du in der Vorlesung die Grundlagen vermittelt und es liegt dann an Dir, das zu verfeinern. Nein das haben die an guten staatlichen Hochschulen nicht ntig. Die Dozenten sind kompetent und vermitteln die Inhalte grtenteils gut.

Man ist flexibel und kann bei Interesse zustzliche Module belegen und es gibt viele Mglichkeiten Auslandserfahrung zu sammeln und in Verbindung mit dem Arbeitgeber 4-6 Wochen in einer anderen Region zu studieren und zu arbeiten. Insgesamt wrde ich die FOM weiterempfehlen. Ist die FOM wirklich so schlecht? Finde ich dabei als BWLer absolut wichtig in der heutigen Zeit, dass man zumindestens ein paar Dinge erstellen kann. Ich habe meine Bachelorarbeit mit 1,3 und Master mit 1,6 gemacht und noch nie etwas von empirische konomie gehrt. Die FOM ist klar die bessere Wahl, wenn man bereits eine Ausbildung hat und noch weiter kommen mchte. Der quantitative Anspruch ist entsprechend auch wesentlich niedriger. Aachen, Augsburg, Berlin, Bochum, Bonn, Bremen, Dortmund, Duisburg, Dsseldorf, Essen, Frankfurt am Main, Hagen, Hamburg, Hannover, Kassel, Kln, Leipzig, Mannheim, Marl, Mnchen, Mnster, Neuss, Nrnberg, Siegen, Stuttgart, Wesel, Wuppertal. WiWi Gast schrieb am : Habe Leute im Uni-Master, die von der FOM kommen und hier ganz schn untergehen, auch weil einfache Grundlagen fehlen. Ich habe den Studiengang mittlerweile abgeschlossen und blicke rckwirkend auf ein sehr gut organisiertes und praxisnahes Studium zurck.

Ich selber habe an der dhbw studiert (und mein persnlicher Eindruck ist, dass sich die FOM und dhbw von der Lehrmethodik nicht substantiell unterscheiden bin anschlieend an eine Target in UK gegangen und befinde mich mittlerweile im Educational. Welche Schlsse du daraus ziehst, bleibt dir berlassen. Allerdings gibt es an der FOM schon richtige Brecher zu bewltigen. Leitung kleinerer Teams geeignet. In den meisten Klausuren kommen brigens Fallaufgaben und Transferaufgaben vor. In der Industrie wird da nach ein paar wenigen Jahren Erfahrung berhaupt keinen Wert mehr drauf gelegt, wo man studiert hat und wenn man sich gut anstellt, kann man fast berall hinkommen. Habe es dann einfach durchgezogen, nebenbei viel fr mich gelesen, Toeffel gemacht, usw. Im brigen haben viele Studenten an einer staatlichen Uni/FH auch nicht viel mehr Vorlesungen und arbeiten daneben nicht bzw. Wer zur Vorlesung nicht anwesend ist und/oder nicht mitschreibt - der ist dann Selbstschuld.

Anspruch Was ich nicht machen wrde ist, da es sicher nicht gut angesehen ist, an der FOM zu studieren ohne gleichzeitig berufsttig zu sein (offiziell darf man das zwar gar nicht, kommt aber dennoch vor). Business Administration ist auf jeden Fall empfehlenswert, da man nach diesem Abschluss breit aufgestellt ist. Zum Ende des Studiums, kurz vor Abgabe der Thesis, vom Headhunter abgeworben worden. Hier entscheidet oftmals rein die Motivation im Sinne von "habe ich Bock FH: Weniger abstrakt/quantitativ (Wiwi, BWL) als eine Uni in der Menge fordert! Kurz zu mir: Ausbildung und FOM zusammen angefangen. Mich hat sowas nie gereizt, einige meiner Freunde schon. WiWi Gast schrieb am : Da 99 der Absolventen gar keine schlechten Noten kennen und Nicht bestehen schon einmal gar nicht, lsst das schon auf das Niveau schlieen. Ich habe an der FOM studiert und einen FH Master Vollzeit nachgelegt. 500)Standort Leipzig (Katharinenstrae 17)Standort Mannheim (Steubenstrae 44)Standort Marl (Hagenstr. Hagen ist auch die einzigste FU in Deutschland, es gibt keine berufsbegleitenden Unis, sondern nur die FernUni.

Lerninhalte werden gut vermittelt. Begrndet wurde dies durch meine Berufserfahrung, obwohl die relativ nutzlos fr meine jetzige Ttigkeit im Audit war. Guter Master Werkstudententtigkeit und Internships) fr Bewerbungsgesprch vorausgesetzt) einsteigen und so gut wie nix knnen, trotz guter Noten an einer staatlichen Uni (Zu abstraktes nicht wirt. Danke Wrde ich gerne, jedoch ist das aus dsgvo Grnden nicht gestattet antworten WiWi Gast Re: Warum wird die FOM hier so zerissen? Man kann es nicht pauschalisieren, jeder hat andere Umstnde und Grnde wieso man den Weg whlt eine Fernuni zu besuchen oder nicht. Da wird man als dualer/berufsbegleitend, 9 von 10 Vollzeitstudenten ausstechen.

Semester an die FH Frankfurt gewechselt und sagen mir, dass es dort viel einfacher wre. Kaum einer sagt gegenber seinen Lebensweg aus "ja, das stimmt. Ich hab schon in der Uni gedacht, dass viele Module berflssig sind. Der Einstieg in die top UB/IB ist mit Sicherheit auch nicht unmglich. Bringt mir das Studium wirklich was? FOM, wiWi Gast, warum wird die FOM hier so zerissen? Schau dir zum Vergleich die vielen anderen Threads hier doch mal.

Ă„hnliche materialien