Bachelor thesis bwl


20.01.2021 07:10
Themenliste fr Abschlussarbeiten - Schriftliche Arbeiten - BWL
WA: Konzeption eines Open Access Book. Es ist auch mglich, eigene Themenvorschlge einzureichen. SJ: Konzeption und Aufbau einer Wissensplattform nach dem Gamification-Ansatz zur Verbesserung des Kollaborationen Wissensmanagements in Unternehmen. (Gutachterin) FJ: Konzeption und Entwurf einer Applikation mit Gamification-Elementen fr Senioren. . (Gutachterin) RM: Die Rolle des Mitarbeiters als Markenbotschafter.

SN:Untersuchung zur Marktfhigkeit einer mobilen Anwendung zur Unterstutzung bei Motorroller-Reparaturen mit integrierter Werkstattortung. (Gutachterin) MA: Social Media als Instrument im Employer Branding - ein Vergleich zwischen Deutschland und Dnemark. (Gutachterin) HS: Die Einfuhrung und Integration der kollaborativen Software Confluence am Beispiel der idatec GmbH. Masterarbeit im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen / Projektmanagement Gutachterin. (2013 Theorien der Industrieevolution, Discussion Paper on Strategy and Innovation, 13-03, Marburg 2013 (Zugriff unter: Kampker,.

VD: Digitalisierung als Herausforderung im Rahmen der Weiterbildung in der Steuerberaterbranche. Besteht diese Mglichkeit nicht, stehen Studierende kurz vor dem Ende ihres Bachelorstudiums vor einer neuen Situation: Whrend die Themen fr schriftliche Arbeiten bisher durch die belegten Kurse vorgegeben waren, steht fr die Bachelorarbeit die ganze Breite des studierten Faches. Der Anfang ist die Hlfte des Ganzen Aristoteles Ob Aristoteles sich mit diesem tiefgrndigen Ausspruch auf die Themenfindung fr die Bachelorarbeit bezogen hat, ist nicht berliefert. FT: Etablierung von Social Collaboration Tools in Wirtschaftsunternehmen unter Bercksichtigung der Nutzerpotenziale. Die Anmeldung der Bachelorarbeit steht und fllt mit den betreuenden Dozierenden wird hier das Thema der Bachelorarbeit nicht akzeptiert, kann auch die Anmeldung beim Prfungsamt nicht erfolgen. Masterarbeit im Studiengang Druck- und Medientechnik (Betreurin). Themen fr Bachelor- und Masterarbeiten zum Personalmanagement a) Themenbereich Besonderheiten des Personalmanagements in NPO: Entgeltsysteme fr Geschftsfhrer und ehrenamtliche Vorstnde in Verbnden und Hilfswerken Volunteer Management: Wie weit lassen sich die Konzepte des Personalmanagement auf das Management von Ehrenamtlichen und Freiwilligen in NPO bertragen? VU: Die Untersuchung von Kommunikationsaktivitten von Fachhochschulen in Social Media.

DM: Process Modelling -  A Key Factor for Project-based Changes in Media Industry. Masterarbeit im Studiengang Betriebswirtschaftslehre (dual). . WS2015/2016 EC: Interkulturelle Kommunikation in Unternehmen: Was sind die Erfolgsfaktoren der interkulturellen Kommunikation? . Sie orientiert sich an den Erwartungen an Master-Studierende. (Gutachterin) SC: Konzeption des Wissensmanagements fr einen Deinstleister in der Energie-Branche. JA: Entwicklung eines Leitfadens zur Realisierung eines komplexen Internetauftritts eines Unternehmens auf Basis von Wordpress unter Einbeziehung von Social Media. Masterarbeit im Studiengang Management und Beratung (online Master). .

BC: Geschftsmodelle von Tin Techs und ihr Einfluss auf die digitale Transformation im traditionellen Bankwesen. A5: Corporate Venture Program Design: Analyzing the Rationale of Corporate Venture Design Across Different Industries - Thema steht nur begrenzt zur Verfgung. Master, literaturempfehlungen: Burr,./Stephan,. Bachelorarbeit im Studiengang BWL dual (Gutachterin). GM: Businessplan als ein Planungsinstrument bei Unternehensgrndungen. Bachelorarbeit im Studiengang Druck- und Medientechnik, DMT Bachelor.

GS: Knstliche Intelligenz Einsatzmglichkeiten der KI im E-Commerce Unternehmen am Beispiel von Marketing und Kundenservice. Literaturanalyse zum Thema "Mobile Learning" im Hochschulwesen. FP: Herausforderungen agiler Methoden. Masterarbeit im Studiengang Druck- und Medientechnik, DMT Master. Expos zum Themenvorschlag) bewerben. Bachelorarbeit Themenvorschlge, thema fr Ihre Bachelorarbeit Finden Sie ber 100 Vorschlge.

Masterarbeit im Studiengang Management und Beratung. . Weitere Themen finden sich unter: andere eigene Themenvorschlge sind mglich. BG: Der Einfluss von Instagram auf das Kaufverhalten von jungen Frauen am Beispiel von Mode-Influencern. (Gutachterin) ET: Diversity Management - Analyse und Bewertung von Manahmen zur Frderung der Vielfalt in deutschen Organisationen. . Kafkaeske Anstze in der zeitgenssischen Literatur.

(Gutachterin) ND: Mobile Learning - aktuelle Anwendungen und Zukunftsperspektiven. Bachelorarbeit im Studiengang Betriebswirtschaftslehre (dual). . (Betreuerin) HD: Automatisierung eines vorgelagerten Bewerbungsverfahrens. WK: Einsatzmglichkeiten von Mobile Apps fr unterschiedliche Zielgruppen. EU: Kritische Erfolgsfaktoren zur Neukundengewinnung fr Dienstleister im Bereich der Verkausfrderung - Autopflege. (Betreuerin) HJ: Diversity in der Wissenskonstruktion bei Wikipedia. MN: Analyse und Bewertung von Kriterien fur die strukturiere Vorgehensweise bei Softwareauswahl und -implementierungprojekten im Bereich Finanzbuchhaltung bei KMUs und Start-ups.

Bachelorarbeit im Studiengang Druck- und Medientechnik, DMT Bachelor. Effizienz bei virtuellen Teams am Beispiel der DB Cargo. AG:Untersuchung zum Einsatz von hybriden Projektmanagementmethoden in Berliner IT-Unternehmen. Welcher Nutzen wird durch den Einsatz von Chatbots in der Unternehmenskommunikation generiert? Masterarbeit im Studiengang Management und Consulting. (Gutachterin) CD: byod - Bring Your Own Device. Doch sind wir ehrlich, fr die meisten Studierenden stellt sich die Situation anders dar. (Betreuerin) SS: Arbeitsmarktchancen in der digitalen Wirtschaft in Berlin/Brandenburg. Die kritische Reflexion der Verlustabzugsbeschrnkung des 8 KStG.

EL: Ich war noch niemals in New Work - Implementierung von Anstzen der Arbeit.0 am Beispiel Bunte Schokowelt Berlin. Themen, die bereits gut erforscht sind, bieten sich fr eine Literaturarbeit. Aufspren von "Earnings Management eine kritische Analyse des Jones-Modells. GC: Auswirkungen der Digitalisierung auf die Automobilindustrie. Eine Anforderungsanalyse von Berliner Hochschulen. Themen fr Ihre Bachelorarbeit: Klicken Sie auf Ihren Fachbereich, ingenieurwissenschaften, bachelorarbeit Themen Ingenieurwissenschaften. Bachelorarbeit im Studiengang Wirtschaftsinformatik online (Gutachterin). PN: Social Media Marketing in Kleinunternehmen: Entwicklung und Umsetzung von Social Media Strategien zur Kundengewinnung. BF: Social-Media-Mechanismen zur gezielten Weiterbildung im Bereich E-Learning.

Ausschlaggebend fr Ihre Themenwahl sollte daher auch immer Ihr ganz persnliches Interesse am Fachgebiet sein und wenn es doch mal hakt, untersttzen wir Sie gern mit gezieltem Coaching von der Themenfindung bis hin zum Abschluss des Projekts. Paul Dembinski (englisch oder franzsisch) Kontakt: Prof. Vielmehr sollte vor der Kontaktaufnahme klar sein, in welche Richtung die Idee geht. Wie also aus dieser Vielfalt an Mglichkeiten ein eigenes Thema ableiten? Fribourgissima Akteure und Massnahmen fr eine erfolgreiche Vermarktung des Leitbilds des Kantons Freiburg und seiner wirtschaftlichen Potenziale Prof. Magischer Realismus und modernes Fernsehen, medienwissenschaften, bachelorarbeit Themen aus den Medienwissenschaften. Masterarbeit im Studiengang (Gutachterin). Bei ausreichender Begrndung seitens des Studierendens knnen gegebenenfalls auch Masterarbeiten zu diesem Thema verfasst werden. Masterarbeit im Studiengang Management und Consulting (Master). Literaturarbeit, memes als kulturelle Entitten, quantitativ, einfluss von Twitter auf die etablierte Berichterstattung.

Anlageempfehlungen in Printmedien: Information oder Unterhaltung? LV: Fuhrung und Vertrauen in einer digitalisierten Arbeitswelt. Masterarbeit im Studiengang Medieninformatik (Online) (Betreuerin). Masterarbeit im Studiengang Master Management und Consulting (Gutachterin). Die Ausbildung von Pflegekrften Schwierigkeiten in internationalen Kollaborationen. Bachelorarbeit im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau. . Masterarbeit im Studiengang Druck- und Medientechnik. WL: Wissensmanagement in KMUs Methoden zur Explikation impliziten Wissens mit Schwerpunkt auf altersbedingt ausscheidende Mitarbeiter. (Gutachterin) SA: konomische Benutzung von Werkzeugen im E-Learning aus Sicht der Studierenden.

Ähnliche materialien