Social media marketing hausarbeit


16.01.2021 14:25
Social Media Marketing
Die Aufgabe von Social Media Marketingexperten in einem Unternehmen ist es die richtigen Communities zu nutzen, um fr Produkte oder Dienstleistungen zu werben. Wie die Abbildung 3 unten zeigt, hat der Begriff Social Media einen regelrechten Boom bei der journalistischen Erwhnung erlebt. Das Social Media Marketing basiert, anders als die traditionellen Instrumente, auf einem Dialog zwischen dem Unternehmen auf der einen und den Kunden auf der anderen Seite.

Ein weiteres Merkmal des neuen Webs ist es, dass zunehmend versucht wird die bereits bekannten Benutzeroberflchen und komfortablen Funktionen von Desktop-Applikationen auf die Web-Applikationen zu bertragen. (siehe auch Kapitel.5). Hnlein wie folgt definiert: A group of internet-based applications that build on the ideological and technological foundation of Web.0, and that allow the creation and exchange of User Generated Content.23 Somit ist Social Media ein Konzept, welches den Usern erlaubt. Der potenzielle Kunde von heute vergleicht online die Preise und Bewertungen der Produkte, weshalb Kundenbewertungen im B2C-Bereich immer wichtiger werden. Daher ist es nicht verwunderlich, dass der Mittelpunkt des Social Media Marketings die Kommunikation darstellt und diejenigen Plattformen, die vornehmlich der Kommunikation dienen, wie beispielsweise die sozialen Netzwerke, die grten Benutzerzahlen verzeichnen. Faulstich, Werner: Einfhrung in die Medienwissenschaft, (Wilhelm Fink) Mnchen 2002,. Sympathie oder Verlsslichkeit - Werbung fr die eigenen Produkte und Dienstleistungen - Verbesserung des Kundenservice - Fhrsprecher und Untersttzer des Unternehmens fr eine eigene Fan- Community gewinnen All diese oben genannten Ziele sollen dazu beitragen, das die Marketing Oberziele erreicht. Mittlerweile erkennen auch Unternehmen die rasante Entwicklung und das Potential von Social Media zur Vermarktung von Produkten oder Dienstleistungen. Fallstudien fr das Social Media Marketing.1 Best Case am Beispiel von Starbucks.2 Best Case am Beispiel von Lufthansa.3 Worst Case am Beispiel von Nestle.

Sie nutzen es weniger hufig und verzeichnen eine geringere Dauer, in der sie im Internet verweilen. Der typische Werbebanner, der oben mittig platziert wird, wird heute einfach unbewusst und automatisch von Internetusern ausgeblendet.35 Auch Popup-Werbung, wo sich ein Fenster mit einer Werbebotschaft im Browser automatisch fr einen kurzen Zeitpunkt ffnet, wird von der Mehrheit der User einfach. Hettler, Uwe 2010,. Lngst generieren nicht mehr nur Suchmaschinen die ntigen Zugriffe auf die Websites, sondern immer fter auch Social Media Sites und geben damit die Mglichkeit, hhere Zugriffszahlen zu erreichen. 2.3 Definition von Social Media Social Media ist noch ein recht junger Begriff und ist mit der Bezeichnung Web.0 eng verknpft.

Bis 2014 werden sich die Werbeausgaben schtzungsweise auf 3113 Millionen US-Dollar erhhen. Von 20ben sich die Ausgaben von 455 Millionen US-Dollar auf fast das 3- fache nmlich auf 1217 Millionen US-Dollar erhht. Den Bedrfnissen der Abnehmer gekennzeichnet ist.30 Marketing wird heutzutage als Oberbegriff verwendet, der dann durch die zum Einsatz kommenden Instrumente nher spezifiziert wird. Social Media Marketing.1 Definition Social Media.2 Entwicklung von Social Media.3 Definition Social Media Marketing.4 Ziele des Social Media Marketing.5 Social Media Plattformen.5.1 Blogs.5.2 Social Networking.5.3 Bewertungsportale.5.4 Social News.5.5 Social Bookmarking. Anbieter dargestellt, da der grte Anteil der Anbieter wegen ihrer geringen Gre, Bekanntheit und Anzahl von Mitgliedern fr das Social Media Marketing nicht sinnvoll und relevant sind. Hier stellt sich auch oft die Frage, ob ein Produkt, eine Werbekampagne, etc. 4: Nutzertypen des Social-Technographics-Profiles und deren prozentualer Anteil in Deutschland Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten Kreutzer, Ralf; Hinz, Jule: Mglichkeiten und Grenzen von Social Media Marketing, in: Working Papersofthe Instituteof Management Berlin, Paper. Zum anderen findet ein Verdrngungswettbewerb statt.

Die Chancen und Risiken mssen aus der Analyse des internationalen Marktumfeldes herausgelesen und den Strken und Schwchen gegenbergestellt werden. Um zu verstehen was Social Media Marketing berhaupt ist, lohnt es sich den Ausdruck in seine Wortbestandteile zu gliedern. Die Foren ermglichten es zum ersten Mal im Jahr 1995 interaktiv im Internet zu kommunizieren.4 Durch die stndigen technologischen Fortschritte weitet sich Social Media weiter aus. Surowiecki, James: Die Weisheit der Vielen,. Schumann., Anger,.: Guide to Mobile Social Media Marketing, URL: t/ download-guide-social-media Abruf am,. Beim User Generated Content handelt es sich um Inhalte, die die Nutzer selber erstellen und der breiten ffentlichkeit im Internet zur Verfgung stellen (z.B. Das dritte Kapitel zeigt den erfolgreichen und erfolgslosen Einsatz von Social Media Marketing, anhand von praktischen Unternehmensbeispielen. Mit der App knnen Nutzer Fotos und Videos aufnehmen, bearbeiten und hochladen. Auch die klassische Online-Werbung wird heute von den Verbrauchern kaum noch wahrgenommen. Kommen beim Marketing beispielsweise Onlinemedien zum Einsatz, spricht man vom Online-Marketing.

Auf lngere Sicht ist es lohnenswert die Bekanntheit einer Marke zu steigern. Auerdem basiert das Konzept von Instagram auf dem Prinzip von Facebook.20 Ebenso bietet Instagram Unternehmen die Chance sich als innovativ zu prsentieren. Die steigenden Nutzerzahlen haben folgende Grnde:14 - Steigerung der Datenbertragungsraten Ende der 1990er Jahre erfolgt der Zugriff auf das Internet noch ber ein analoges Modem mit einer Zugriffsgeschwindigkeit von 56 Kilobit pro Sekunde. Basierend auf dem Grundgedanken einer Partnerschaft mit erfolgsabhngiger Vergtung, existiert ein Dreiecksverhltnis zwischen dem Internetnutzer bzw. Der Zugriffszahlen auf einer Webseite ist ein mgliches Ziel.

Abbildung 16: My Starbucks Idea Abbildung 17: Videoausschnitt: Nestle Killer - Give the Orang-Utan a break Abbildung 18: Beispiel fr Facebook-Angebote Funktion. Gerade diese Steigerung der Datenbertragungsraten trug mageblich zum Erfolg des Webs.0 bei. Ein Vorteil gegenber der Bannerwerbung ist, dass diese Form des Marketings sehr zielgerichtet und proaktiv ist, da die Internetnutzer sich ber ihre Suchanfragen selbst als potentielle Kunden qualifizieren.39 Beim ersten Teilbereich des Suchmaschinenmarketings, der Suchwortvermark-tung geht es darum, dass Werbetreibende die. Das Suchmaschinenmarketing gliedert sich wiederum in die Teilbereiche Suchwort-Vermarktung und Suchmaschinenoptimierung. Grabs,., Bannour,. Duden 2 (2010 Fernsehen, Abruf am 23 Vgl. Senkung der Internetkosten Neben der schnelleren Geschwindigkeit der Internetanschlsse ist auch gleichzeitig der Preis fr die Nutzung des Webs gesunken. 9: pandoras Bracelet Designer App in Facebook.

Eine weitere Funktion ist die, dass Unternehmen ihre Geschftsadresse, inklusive Telefonnummer und E-Mail-Adresse angeben knnen. Passiv - Die Unternehmen beschftigen sich mit dem Thema Social Media, sind aber selbst gar nicht aktiv. Der Affiliate schleust nun mit Hilfe von Werbemitteln wie Bannern, Produktabbildungen oder ganzen Websites, die er wiederum auf seiner eigenen Website einbindet, die potentiellen Kunden auf die Internetseite, zum Beispiel den Online-Shop, des Merchants. Social Media hingegen bezeichnet persnlich erstellte, auf Interaktionen abzielende Beitrge, die in Form von Text, Bildern, Video oder Audio ber Onlinemedien fr einen ausgewhlten Adressatenkreis einer virtuellen Gemeinschaft oder fr die Allgemeinheit verffentlicht werden, sowie zugrunde liegende und untersttzende. Tabellenverzeichnis Tabelle 1: Web.0: Gelegentliche Nutzung 2007 bis. (2009 URL: Abruf am 7 Vgl. Aus diesem Grund wird der Begriff Social Media zuerst in seine Einzelteile zerlegt. Jedoch nicht ohne sich vorher ausgiebig mit der Materie auseinanderzusetzen, ordentlich zu planen und die Erfolgschancen realistisch und nchtern einzuschtzen. 31 Hettler, Uwe: Social Media Marketing: Marketing mit Blogs, sozialen Netzwerken und weiteren Anwendungen des Web.0, (Oldenbourg) Mnchen 2010,.14. Denn die Nutzer von Social Media Anwendungen erstellen selbststndig und kostenlos Werbung fr das Unternehmen, wenn sie Inhalte zur Marke oder zum Produkt an andere in ihrer Community weiterleiten.

Ă„hnliche materialien